MENU

Masterclass für LehrerInnen

Zielgruppe

PhysiklehrerInnen, die ihr Wissen über moderne Teilchenphysik erweitern bzw. vertiefen wollen

Angebot

Die Entdeckung des Higgs Bosons in den LHC Experimenten von ATLAS und CMS komplettiert nach langer Suche das Standardmodell der Teilchenphysik. Aber ist unser Verständnis der kleinsten Bausteine des Universums wirklich vollständig? Welche Fragen bleiben offen? Und was ist eigentlich das Standardmodell und warum ist das Higgs Boson so wichtig? Was war nötig um es zu entdecken? Wie funktionieren der LHC Beschleuniger und der CMS Detektor?

Diese und viele weitere Fragen werden ihnen Experten des Instituts für Hochenergiephysik der ÖAW beantworten. Werden sie selbst zum Teilchendetektiv und entdecken sie Teilchen in den echten Daten aus dem CMS Experiment!

  • Das Standardmodell der Teilchenphysik
  • Beschleuniger und Detektoren
  • Praktikum am PC: Analyse von Originaldaten vom LHC
  • nach Möglichkeit Liveschaltung zum CERN (Videokonferenz); dort stehen Experten für die Beantwortung all Ihrer Fragen zur Verfügung
  • Weitere Informationen über Angebote für Schüler und Lehrer

Fotos/Grafiken: © HEPHY, ©  CERN, ©  CMS

Nächster Termin

  • 26. Februar 2019 in Wien am Institut für Hochenergiephysik (HEPHY), Nikolsdorfer Gasse 18, 1050 Wien.

Diese Ausgabe der Masterclass für Lehrer/innen findet in Rahmen der Plus Lucis Fortbildungswoche 2019 statt. Genauere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Plus Lucis Webpage.

Programm der Masterclass (mit Vorträgen zum Download)

Moderation: Natascha Krammer