MENU
Ausstellung

Ausstellung "Spurensuche" in Perchtoldsdorf

21. - 25. Jänner 2019, Kulturzentrum Perchtoldsdorf, Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf

In der "Spurensuche" Ausstellung des Instituts für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) wird das durchaus komplexe Forschungsgebiet der Teilchenphysik für Interessierte jeden Alters lebhaft und verständlich dargestellt. Vom Ursprung des Universums zum Standardmodell der Teilchenphysik, von der Suche nach dem Higgs-Teilchen zum Aufbau der Materie. Was ist Dunkle Materie? Woraus besteht unser Universum? Wie sind Atome aufgebaut? Was ist der Ursprung der Masse? Und wie kann der größte Teilchenbeschleuniger der Welt diese Fragen beantworten? Die Ausstellung "Spurensuche" gibt hochaktuelle Antworten.

Schautafeln und Hands-on Modelle erklären die Grundlagen der Teilchenphysik, geben Einblick in das CMS-Experiment am CERN (nahe Genf) und das Belle II Experiment am KEK (Japan).  Besonderer Blickfang ist die Funkenkammer, die die allgegenwärtige kosmische Strahlung live sichtbar macht. In der interaktiven Big Bang Installation können Besucherinnen und Besucher das frühe Universum entdecken und durch das Zeitalter der Elementarteilchen navigieren.

Öffnungszeiten: Mo 12.00 - 18.00 Uhr; Di - Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.