MENU

Sonderausstellung "Spurensuche - Die Bausteine des Universums"

Vom 15. März 2015 bis 14. Juli 2015 war das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit der Sonderausstellung "Spurensuche - Die Bausteine des Universums" zu Gast im EXPI Gotschuchen.

In der Ausstellung wird Teilchenphysik anhand von Mitmachstationen einfach, spannend und anschaulich für Jung & Alt dargestellt. Sie gibt hochaktuelle Antworten auf Fragen wie: Was geschah beim Urknall? Was versteht man unter dem Higgs-Mechanisums? Was sind die Urkräfte des Universums? Und wie kann der größte Teilchenbeschleuniger der Welt diese Fragen beantworten?

Besucher haben auch die Gelegenheit mehr über das weltweit größte Forschungszentrum der Teilchenphysik, dem CERN, zu erfahren.

Termin: 15. März 2015 - 14. Juli 2015

Öffnungszeiten:

April: an Wochenenden, Feiertagen und an schulfreien Tagen 10:00 bis 18:00 geöffnet. Für andere Termine bitte voranmelden unter 0660 443 0332 oder 0664 8851 2481.

Mai: anWochenenden, Feiertagen und auch an schulfreien Tagen 10:00 bis 18:00 geöffnet; an Wochentagen nach Terminabsprache bzw. Voranmeldung (Tel.: 0660 443 0 332).

Juni bis Mitte September: täglich von 10:00 bis 18:00 geöffnet.

Ort: hands on Science Center EXPI, Gotschuchen 34a, 9173 St. Margareten im Rosental

Weitere Informationen finden Sie unter www.expi.at.