MENU

CMS

Das Compact Muon Solenoid (CMS) ist eines der zwei großen Experimente am neuen Beschleuniger des CERN, dem Large Hadron Collider (LHC). Seit Frühjahr 2010 beobachtet es Proton-Proton Kollisionen. 2012 gelang dem Experiment der Nachweis des Higgs Bosons. Weltweit umfasst die CMS Kollaboration etwa 3200 Personen aus 200 wissenschaftlichen Instituten. 

HEPHY trägt mit drei Gruppen maßgeblich zum Erfolg des Experiments bei: