MENU

Michael Hoch - Gründer des art@CMS Projekts - erhält den EPS HEPP Outreach Preis 2017

Die High Energy and Particle Physics (HEPP) Division of the European Physical Society (EPS) gab die Preisträger für die EPS HEPP Preise 2017 bekannt. Michael Hoch, der Projektleiter und Gründer des art@CMS Projekts am CERN, erhält den EPS HEPP Outreach Preis 2017 "for initiatives highlighting the conceptual and physical beauty of high-energy physics, and the inspirational qualities that are common to both Art and Science".

Der Preis wird bei der European Physical Society Conference on High Energy Physics 2017 (EPS-HEP), die von 5.-12. Juli in Venedig stattfindet, überreicht. Die Kolleginnen und Kollegen vom HEPHY gratulieren herzlich.

Mehr Informationen zum art@CMS Projekt finden Sie unter: http://artcms.web.cern.ch/artcms/