MENU

So sehen Sieger aus

Gratulation an alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6C des Gymnasiums Maria Regina aus Wien, die den Particles4U-Wettbewerb 2018, der von der International Particle Physics Outreach Group (IPPOG) ausgeschrieben wurde, gewonnen haben.

 

Die Schüler/innen haben unter 77 Einreichungen aus 15 Ländern einen der zwei Hauptpreise ihrer Kategorie (ab 13 Jahren) gewonnen. Die Klasse hat nützliche Gegenstände wie Schokoladen, Kekse, Kaugummis, Taschentücher und Flaschen mit witzigen und informativen Dekorationen über Elementarteilchen, den Grundbausteinen des Universums, verziert. Die dekorierten Gegenstände wurden in der Schule und am Weihnachtsmarkt verteilt und dazu der wissenschaftliche Hintergrund erklärt.

Der Preis des Particles4U-Wettbewerbs, ein CosmicPi-Detektor zum Messen von kosmischer Strahlung und eine Urkunde wurden der Klasse vom Wissenschaftler Dr. Markus Friedl vom Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften überreicht. Mit seinem Vortrag “Strahlung aus dem All” erhielten die Schüler/innen auch noch tiefere Einblicke in die Entstehung und Messung der kosmischen Strahlung und die Funktionsweise des CosmicPi-Detektors.