Vorträge

zurück zur Listenansicht

Was ist das Geheimnis der Teilchen aus dem Weltall?
Gehalten von DI Sebastian Frank am 13.07.2011 bei KinderUni Wien

Ein interaktiver und verspielter Vortrag für 7 - 9 jährige StudentInnen der KinderUni, welcher im Überblick die Elementarteilchen und die Grundkräfte der Natur vorstellt, und wie man all dies mit Teilchenbeschleunigern untersuchen kann.

Die angesprochenen Themen sind dabei chronologisch:

* Polarlichter und die kosmischen Myonen

* Der Urknall und die Entstehung der Elementarteilchen

* Das große "Teilchensterben" als Spiel

* Der Aufbau unserer Welt mittels der übriggebliebenen Elementarteilchen

* Die Dunkle Materie des Universums

* Der Teilchenbeschleuniger als "Mikroskop" für Elementarteilchen

Der offizielle Vortragsinhalt lautet wie folgt:

Ständig prasseln geheimnisvolle Teilchen aus dem Weltall auf uns herab. Viele Erwachsene wissen gar nicht, dass es sie gibt - aber du wirst sie in der "Funkenkammer" sehen! Weiters erzähle ich, was ein Teilchenbeschleuniger ist und wie wir damit diese (und noch viel rätselhaftere) Teilchen erforschen.



Kategorie: Oeffentlicher Vortrag (Outreach)