Laufende Experimente

Das CMS Experiment ist eines der Großexperimente am Teilchenbeschleuniger LHC im CERN bei Genf.

Unser Institut ist mit drei Projektgruppen am CMS beteiligt:

* CMS Physik
CMS Inner Tracker
CMS Trigger

Das BELLE Experiment am Forschungszentrum KEK (Japan) konnte Vorhersagen bestätigen, die 2008 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden. Es wird nun bis 2014 auf das Nachfolgeprojekt Belle II umgebaut.

Unser Institut ist seit 2001 an diesem Projekt beteiligt und hat für das Belle II Upgrade hohe Verantwortung übernommen.


Zukünftige Projekte

Der International Linear Collider ist das nächste große internationale Beschleunigerprojekt für die Ära nach dem LHC. Unser Institut nimmt schon heute an den Vorbereitungen im Rahmen unseres ILC Projekts teil.


Abgeschlossene Experimente

Bis 2008 lief an unserem Institut ein Projekt zum DELPHI Experiment, das am Vorgängerbeschleuniger des LHC, dem LEP am CERN (Genf) installiert war.

Bis 2004 war unser Institut am NA48 Experiment am SPS-Beschleuniger am CERN (Genf) beteiligt.

Das UA1 Experiment am SPS (CERN, Genf) war das erste große Collider-Experiment, an dem unser Institut beteiligt war.