Tier-2 Wien - Austrian Grid

Das Federated Tier-2 mit den Standorten in Wien und Innsbruck stellt dem weltweiten Grid Computing Netzwerk im Endausbau folgende Ressourcen zur Verfügung:

  • 1300 CPUs (2,5 GHz) Rechenleistung
  • 550.000 GigaByte Plattenplatz Speicherkapazität

Tier-2 Wien Ressourcen:

  • als Storage Element Supermicro RAID mit dem Plattenspeicher-System DataPoolManager (DPM)
  • und als Computing Element Sun Blade mit 8 CPUs (Dual Quad (2x4) Core CPUs) mit Intel Xenon 2,5 GHz Prozessoren

Die Netzanbindung erfolgt über die Universität Wien in das Europäischen Netzwerk GEANT2.